Füllstandsanzeiger für Gasflaschen
08 Jan 2016

Füllstandsanzeiger für Gasflaschen

Ein Füllstandsanzeiger für Gasflaschen? Natürlich ist klar was das Ding tun soll. Nur – ist so ein Gerät wirklich notwendig?

08 Jan 2016

Ein Füllstandsanzeiger für Gasflaschen? Natürlich ist klar was das Ding tun soll. Nur – ist so ein Gerät wirklich notwendig? Immerhin kostet es, je nach Modell, ganz gutes Geld.

 

 

 

Wenn die Gasflasche leer ist, dann siehst du es natürlich auch daran, dass dein Herd nicht mehr funktioniert. Wenn du zwei Flaschen hat, dann ist immer noch genügend Zeit, für Nachschub zu sorgen. Man könnte auch die Flasche wiegen und so herausfinden, wie viel Flüssigkeit noch übrig ist. Du musst allerdings jedes Mal die Flasche ausbauen, im schlimmsten Fall sogar gleich beide.

Füllstandsanzeiger anwenden

Schauen wir mal, wie so ein Ding funktioniert. Wir haben uns nach einem Test in der ProMobil-Zeitschrift für den Dometic GC 100 entschieden.

Füllstandsanzeiger für Gasflaschen

Füllstandsanzeiger für Gasflaschen

Zum Testen muss man den Füllstandsanzeiger möglichst im 90-Grad Winkel gegen die Flasche drücken. Leuchtet die Anzeige grün, dann ist an dieser Höhe noch Flüssigkeit in der Flasche. Leuchtet es rot, dann gibt es zwei Möglichkeiten: entweder du hast das Gerät nicht exakt angesetzt oder die Flasche ist an dieser Stelle nicht mehr gefüllt.

Füllstandsanzeiger für Gasflaschen

Dometic GC 100

Aufkleber, Dellen oder Verunreinigungen können ebenfalls zu einer roten Anzeige führen.
Am besten, du probierst mehrmals und arbeitest dich vom unteren Teil der Flasche nach oben.

Dometic Gaschecker GC 100 ➙ bei Amazon ansehen.

Fazit

Die Bewertungen bei Amazon sind teilweise recht vernichtend. Ich muss sagen, dass wir recht zufrieden mit dem Gerät sind. Du musst allerdings darauf achten, dass du die Messung möglichst im rechten Winkel zur Flaschenwand durchführst. Mehrere Vergleichsversuche können nicht schaden. Wir haben bisher nur Stahlflaschen mit Propanfüllung getestet. Laut Hersteller funktioniert das Gerät auch mit Aluflaschen und mit Butanfüllung. Der Flaschendurchmesser sollte zwischen 20 und 35 Zentimeter liegen.

Ein Vorteil des Gerätes ist seine kleine Abmessung. Wir kommen damit auch an die hintere, recht eng verbaute Flasche in unserem Gaskasten.

andere Artikel

Hinterlasse einen Kommentar
mehr Beiträge
Kommentare
Kommentar