mit dem Hund nach Großbritannien
24 Aug 2015

mit dem Hund nach Großbritannien

Wir sind nur zu Dritt komplett, weshalb wir immer mit unserer Retrieverhündin Sheeba auf Tour sind. Wenn du mit deinem Hund

24 Aug 2015

Wir sind nur zu Dritt komplett, weshalb wir immer mit unserer Retrieverhündin Sheeba auf Tour sind. Wenn du mit deinem Hund nach Großbritannien fährst und dein eigenes Auto mitbringst, dann musst du dich zwischen der Fähre und dem Zug im Eurotunnel entscheiden.

 

 

mit der Fähre

Wir sind mit der Fähre von Dünkirchen nach Dover auf die Insel gefahren. Das dauert nur zweieinhalb Stunden. Während dieser Zeit muss der Hund allerdings im Auto bleiben.

Wer von Calais aus startet, ist ungefähr 30 Minuten kürzer auf dem Wasser.

mit dem Hund nach Großbritannien

Sheeba ganz entspannt

mit dem Eurostar

Möchtest du bei deinem Hund im Fahrzeug bleiben, dann ist die Eisenbahn und der Eurotunnel die Wahl. Hier fährt man auf den Zug, kann im Wohnmobil bleiben und ist 30 Minuten später auf der Insel. Das ist zwar etwas teurer als mit der Fähre, aber wer seinen Hund nicht alleine lassen möchte, der nimmt die Eisenbahn.

Mit dem Hund nach Großbritannien

Erfahrungen, die wir mit Hund in Großbritannien und Irland gemacht haben, findest du ➙ auf dieser Seite.

andere Artikel

Hinterlasse einen Kommentar
mehr Beiträge
Kommentare
Kommentar