unsere Erfahrungen

unsere Erfahrungen

mit dem Hund in England und Schottland

Wenn du mit deinem Hund in England und Schottland unterwegs bist, wirst du mit einer Menge Menschen ins Gespräch kommen. Hunde sind beinahe überall willkommen. Ein Spaziergang, ohne dass jemand Sheeba gestreichelt hätte, war während unserem mehrwöchigen Aufenthalt auf der Insel eher selten.

 

mehr lesen

Gasversorgung in Großbritannien und Irland

Nichts gegen ein vereintes Europa, aber wer seine leeren deutschen Gasflaschen im Ausland gegen volle ersetzen möchte, der frägt sich schnell, ob es da nicht vielleicht noch kleine Verbesserungsmöglichkeiten bezüglich Kompatibilität geben könnte. Wie steht es mit der Gasversorgung in Großbritannien und Irland für dein Wohnmobil?

 

mehr lesen

Linksverkehr und Abblendlicht

Wollt ihr mit dem eigenen Mobil auf die Insel, dann wird schnell klar, dass man sich an zwei Dinge gewöhnen muss. Zunächst ist da natürlich der Linksverkehr. Sobald man die Fähre oder den Eurostar auf der britischen Seite des Kanals verlässt, fädelt man sich automatisch richtig ein. Schnell folgt auch der erste Kreisverkehr mit Drehrichtung im Uhrzeigersinn.

 

mehr lesen

mit dem Hund nach Großbritannien

Wir sind nur zu Dritt komplett, weshalb wir immer mit unserer Retrieverhündin Sheeba auf Tour sind. Wenn du mit deinem Hund nach Großbritannien fährst und dein eigenes Auto mitbringst, dann musst du dich zwischen der Fähre und dem Zug im Eurotunnel entscheiden.

 

mehr lesen